Der Domnapf vor dem Dom zu Speyer

Der Domnapf vor dem Dom zu Speyer

Gott sei Dank werden am Domnapf keine mittelalterlichen Strafen mehr vollzogen, wie Augen ausstechen, Zunge abschneiden, Schlagen und Brandmarken, sondern nur noch Wein aus dem Napf ausgeschenkt. Wird ein ganz besonderes Fest im Bistum Speyer gefeiert, beispielweise eine Bischofsweihe, dann strömt das Volk herbei um rund um rund um die "Domschüssel" fröhlich zu zechen und zu bechern...